· 

Danke Ute! Ein Brief an Dich!

Eine außergewöhnliche und für mich sehr wertvolle und geliebte Schwester im Geiste, Schwester im Lichte, Seelenverwandte, Wegbegleiterin und Freundin in diesem Leben und aus

vielen anderen Leben ist  wieder

nach Hause gegangen.

 

Liebste Ute,

mein Herz ist so voller Liebe und Dankbarkeit. Du und ich - wir waren verabredet. So wie schon in vielen, vielen Leben.  Du hast mir  den Schlüssel überreicht. Türen durften sich öffnen.

Und ich bin, wenn auch zu Anfang noch zögerlich, hindurchgegangen. Du und Harald, den wir beide so sehr lieben, ihr habt immer an mich geglaubt.  Er hat mich zu dir geführt. Ich werde nie den Tag vergessen, als ich im April 2003 zu meinem 1. Lichtkreis in deine Räume kam. Du hast mich gleich in dein Herz geschlossen und bald darauf auch meine beiden Töchter.  So viele Engeltage, so viele Lichtkreise, so viele Reisen, so viele gemeinsame Erlebnisse. Mein absolutes und tief bewegendes Schlüsselerlebnis war meine erstes Engelgespräch im November 2003. Ich konnte nicht glauben, was ich da

hörte und war noch tagelange danach wie in Trance.

 

Heute weiß ich, dass dies alles lange, lange zuvor vorbereitet wurde. Ich sollte wieder erwachen, mich erinnern.  Erkennen, wer ich bin und warum ich noch einmal

gekommen bin. Harald und du, jeder auf seine Weise, ihr habt mich wachsen lassen.

Ihr habt mich immer ermutigt, habt immer an mich geglaubt, wo ich doch noch so

voller Zweifel und Ängste war.

 

Oh, ich erinnere mich noch sehr gut an unsere erste gemeinsame Reise. 

Nach Südindien-Puttarpathi zu Sai Baba. Harald, du und ich.

Eine neue Welt eröffnete sich mir. Damals glaubte ich nichts zu verstehen,

ich kam mir vor wie ein unwissendes, staunendes Kind.

Ihr beide  habt mich an die Hand genommen und mir eure Welt gezeigt. Auch

wenn ich nicht diese innige Verbindung zu Sai Baba spürte, wie ihr sie hattet, 

so ist an diesem Ort etwas mit mir geschehen.

2006 fuhren Harald und ich mit dir nach Ägypten und dort hatte ich mein 2. großes Schlüsselerlebnis. Mein Kanal wurde wieder geöffnet. Von da an bis 2014 sind

wir 16 Mal mit dir unterwegs gewesen. Du weißt, wie sehr ich mich oft gesträubt habe.

Waren doch diese Reisen für mich sehr herausfordernd und haben mich mehr als einmal an meine Grenzen gebracht. In 9 Jahren 17 Spirit-Reisen! Unglaublich!

Selbst heute noch kann ich es kaum glauben. Ich hatte das Gefühl kaum Atem zu holen. Ausruhen? Nachfühlen? Dafür war keine Zeit. Mit einer für mich rasante Schnelligkeit reisten wir durch die Welt.

An all den Orten habe ich mir etwas zurückgeholt. Erinnerungen sind aufgetaucht. Verloren gegangene Anteile meiner selbst habe ich eingesammelt. Mich nach und nach neu zusammen gesetzt. Alt und Neu verbunden. Ein neues, ein anderes Mosaik meiner Selbst erschaffen. Ohne dich und Harald, wäre das nicht möglich gewesen. Heute weiß ich, dass diese alles notwendig war. Die Zeit war gekommen.

Es musste genauso sein.

 

 

Dies sind nur einige Fotos von unseren Reisen.

 

2009 wurden wir durch dich und den Meister des Rates der 12

am Putucusi, dem Herz der Mutter Erde auf dem Machu Picchu vermählt. Noch im gleichen Jahr war dein alter Mercedes unser Hochzeitsauto. Und du hast uns zum Standesamt Schloss Philippsruh gefahren.

 

Dann war es endlich auch für Harald und mich soweit. Bestens sind wir durch dich

und all die vielen Engeltage und Spirituellen Kraftort-Reisen vorbereitet worden.

Zur Wintersonnenwende 2010 hast du unser Räume eingeweiht und unser

Lichtzentrum MOND und SONNE wurde durch das Götttliche Licht gesegnet.

 

Unvergessen wird für mich auch immer unsere  Reise 2012 nach Okzitanien, Südfrankreich in das mystische Dorf Rennes le Chateau bleiben. Gemeinsam haben wir uns, einem alten Herzenswunsch folgend, auf Spurensuche begeben. Verborgenes Wissen wieder zu entdecken, Beweise zu finden über das was wir beide schon immer wußten. Über das Leben und Wirken von Maria Magdalena, der geliebten Ehefrau Jesus Christus.

Sowie die daraufhin entstanden gemeinsam geführte Gruppenreise 2013 im Namen

von Maria Magdalena durch das Katharerland.

 

Haralds Heimgang zurück ins Licht 2014 hat auch dich tief getroffen. Und es war dir ein großer Herzenswunsch die Trauerfeier im Friedwald zusammen mit Cora auszurichten. 

 

Geliebte Ute, gemeinsam sind wir ein Stück unseres Lebensweges zusammen gegangen. Haben Höhen und Tiefen unserer beider Leben geteilt. Haben uns gegenseitig Trost gespendet, haben zusammen geweint und gelacht.  Unvergessene und unendlich wertvolle Erinnerungen bleiben für immer in mir.

 

Als ich 2016  in den Bayerischen Wald gezogen bin, hast du dein Haus in

Sachsenhausen verkauft und bist 2017 Idstein gezogen. So nach und nach hast du dich von deiner himmlischen Tun immer mehr zurückgezogen. Während ich mein Licht

immer mehr in die Welt brachte.

 

Du liebe Ute bist - und nicht nur für mich - immer eine wertvolle Lehrmeisterin gewesen. Eine Frau, die immer macht was sie will. Egal was andere über sie denken! Du bist dir immer selbst treu geblieben. Und wenn das Göttliche nach dir verlangt hat, bist du auch diesem Ruf sofort gefolgt. Dein himmlischen Auftrag stand für dich immer an erster Stelle. Auch wenn du ab und zu anderer Meinung warst. Lachend sagtest du immer:

"Der Himmel weiß schon warum er mich in Volltrance schickt, denn ich würde

etwas ganz anderes dazu sagen und tun!" 

 

Du hast so vielen Menschen Türen geöffnet und so viele Fußabdrücke auf dieser Erde hinterlassen. Nun darfst du dich erstmal ausruhen. Um dann wohin es dich auch ruft, weiterzuwirken. Dein Licht leuchtet und strahlt, egal wo auch immer du bist.

Und ich weiß - DU wirst uns Allen immer mal wiederzuwinken... :)

 

Geliebte Ute meine Dankbarkeit und Liebe ist grenzenlos. Du hast einen festen Platz

in meinem Herzen. Ich werde dich immer lieben.

In tiefer liebenden Verbundenheit

Deine Jutta

 

Zu deinen Ehren und zu deinem Gedenken widme ich DIR

am 15. September 2024 im Prana in Mühlheim

zur Herbst-Tag-und-Nachtgleiche 2024 

einen

 

Engeltag der Dankbarkeit

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 13
  • #1

    Katharina (Donnerstag, 02 Mai 2024 09:57)

    Liebe Jutta,
    Von Herzen Danke �, für deine wunderbaren Worte und Erinnerungen an Ute.
    Auch für mich war sie eine wichtige Türöffnerin.
    In lichtvollem Gedenken
    Katharina ����

  • #2

    Bärbel (Donnerstag, 02 Mai 2024 11:40)

    Meine liebste jutta,♥️

    Deine Worte in diesem
    Brief haben auf tiefste mein Herz berührt.

    Ja und deinen Lebensweg auch mit Harald konnte ich teilweise ein Stück mit euch teilen und gemeinsame Reisen mit euch und der Ute erleben.
    Ja ich wusste auch von deinen Zweifeln und so durfte ich dich
    Stück für Stück wachsen sehen und das du immer mehr in deine Kraft kamst.

    Ja unsere Ute war ein ganz besonderes Licht und Menschenkind. Auch sie hat mich ein Stück meines Weges begleitet ( an Engeltagen und Lichtkreisen )
    und ich habe mit ihr einige Reisen erleben dürfen.(Santorini,Ägypten,Lesbos )
    sehr besonders waren die beiden letzten Reisen für mich nach Mexiko , wo die Guadalupe (Maria) mich rief und ich mich die Pyramiden dort mich „verzauberten „

    Ich bin ebenfalls sehr dankbar,das ich dich liebste jutta durch die Ute kennenlernte.

    Ja es war eine sehr schöne,aufregende lichtvolle Zeit, die viele Menschen hat in ihre kraft gebracht.

    Danke für alles ,
    In Liebe ♥️♥️Bärbel




  • #3

    Dörte (Donnerstag, 02 Mai 2024 14:08)

    Wie bin ich ergriffen ,liebe Jutta, diese Deine Zeilen zu lesen. Ich kenne Ute zwar nicht so lange wie Du, doch ich denke, es war ca. 2010 oder 11 als ich das 1. Mal zu Ute in Ihren Tempel in Frankfurt kam. Vieles habe auch ich dort, durch ihre pers. Channelings über mich erfahren + wie wir alle bewusst zusammen geführt wurden um uns weiter zu entwickeln + zu erkennen. So weiß ich, daß Ute + ich zu Lebzeiten von Jesus auch in seiner Nähe waren.. Es ist so schön, daß du Jutta, mir diese Mail geschickt hast. So wurde ich wieder daran erinnert, welche Aufgaben wir haben + wie wir ALL-E ein Puzzel in diesem Universum sind + wichtig sind.
    Durch unserer Seelenalter schwingen wir viel höher als junge Seelen + verbreiten mit unserem hellen, feurigen Energiefeld, dunklere Energien. Das ist nur eine unserer Aufgaben. Du aber Jutta, hast durch Deine wieder Erweckung in Ägypten Deine alte Kraft erlangt, sodaß Du jetzt die Aufgabe übernommen hast Utes Arbeit weit zu führen. Von meinem Schutzengel weiß ich übrigens, daß die Pyramiden hohe Einweihungsstätten waren. (sind)-
    Ja, die Reisen mit Ute waren für mich auch das Höchste. Keine andere Urlaubsreise hat mich so ergriffen, wie die vielen Reisen, mit Ute. Die Channelings waren so intensiv, sodass wir alle energetisch aufgeladen wurden. Danke Jutta, daß Du Utes Lebensgeschichte noch einmal so plastisch geschildert hast. "UTE auch von mir noch einmal ein inniges DANKE! DU darfst jetzt bei unserem geliebten SWAMI sein. OM SHRI SAI RAM ". -
    ALL-ES Liebe ALL-en
    Dörte

  • #4

    Michaela (Donnerstag, 02 Mai 2024 14:32)

    Liebe Jutta, deine Worte, die du gefunden hast und deine Erlebnisse mit Ute berühren mich sehr. Auch ich habe ihr so viel zu verdanken �� Meine erste Engelsitzung 2014 bei ihr werde auch ich niemals vergessen, denn ähnlich wie du bin ich wie in Trance hinausgeschwebt und dachte: Was soll mir eigentlich geschehen? Wovor soll ich Angst haben mit einem solch kraftvollen Engel an meiner Seite?
    Es folgten noch einige Engelsitzungen und Engeltage, an denen ich teilnahm. Letztendlich hat Ute mich dann, als sie sich mehr und mehr zurückzog, zu dir geführt. Und unsere gemeinsame Reise nach Malta war ein Türöffner in mein neues Leben…
    Ich danke dir für diese Zeilen, die Erinnerungen, welche so auch in mir aufsteigen und ich freue mich auf den Tag im Prana - welche wunderbare Idee!!!
    Im Herzen verbunden mit euch beiden…
    Michaela

  • #5

    Charlotte (Donnerstag, 02 Mai 2024 18:21)

    Meine liebe Jutta,
    Ich muss Dir schreiben, denn der Abschiedsbrief an Ute hat mich sehr
    berührt. Deine große Dankbarkeit und Deine Treue hast Du glaubhaft
    dargestellt. Sie wird Dich immer begleiten und behüten.
    Herzlichst
    Deine Charlotte

  • #6

    Inge (Donnerstag, 02 Mai 2024 18:21)

    Wunderschön geschrieben und herrliche BILDER
    DANKE Jutta
    Herzensgruss
    Inge �

  • #7

    Bettina H. (Donnerstag, 02 Mai 2024 20:20)

    Welch schöne Ideen, der Brief, das Teilen von Erinnerungen und ein Tag für Ute im Prana, wunderbar.

    Es war eine ganz besondere Zeit mit Ute, die Engelsitzungen, Lichtkreise, Engeltage und wundervollen Reisen. Welche Fülle hat sie uns geschenkt. Sie wird immer einen Platz in meinem Herzen haben. Danke Ute.

    Danke Jutta

    In Liebe
    Bettina

  • #8

    Brigitte (Donnerstag, 02 Mai 2024 22:30)

    Liebste Jutta,
    danke füt deinen tief berührenden Brief an Ute, die schönen Bilder, was du mit ihr erlebt und erfahren hast, wie sie dich und Harald unterstützte. Auch ich bin ihr sehr dankbar für ihre himmlische Arbeit, dass sie mir die Ägypten-Reise ermöglichte, wo Dieter mich überall mit dem Rollstuhl hinfuhr. Die überwältigenden Eindrücke und Erlebnisse waren Wunder-voll, haben mein Vertrauen in die geistige Führung gestärkt.
    Ich freue mich sehr, dass du ihr das Jahreskreisfest im September widmest, wo sie uns allen noch einmal sehr nah sein wird.
    In Liebe
    deine Brigitte

  • #9

    Christina (Freitag, 03 Mai 2024 10:27)

    Liebe Jutta, ich habe erst auf diesem Wege erfahren, dass Ute über die Regenbogenbrücke gegangen ist und ich muss Dich darüber erst noch fangen... ach je. Ich bin sehr froh und dankbar, dass ich über viele Jahre an den Lichtkreisen in Sachsenhausen teilnehmen durfte (dafür bin ich Dir, Antje, ewig dankbar). Ich habe nur eine Lichtreise mitgemacht, nach Santorini - diese Reise hat mir sehr viel gegeben und wirkt bis heute. Und so lernte ich auch Dich, liebe Jutta, kennen. Danke für Deine lieben und hoch-wertschätzende Worte an Ute, und dass Du uns daran teilhaben lässts. Liebste Herzensgrüße, Christina.

  • #10

    Gaby (Samstag, 04 Mai 2024 09:37)

    Liebste Jutta �
    Was für ein wunderschöner Brief �schöner hätte man es nicht schreiben können �er hat mein Herz zutiefst berührt �und eure vielen Reisen……unglaublich �
    Für mich auch die beste Entscheidung und dieser Abstand wird sicherlich für alle gut sein�
    Du bist immer in meinem Herzen ���

  • #11

    Gisèle (Samstag, 04 Mai 2024 11:24)

    Vielen herzlichen Dank liebe Jutta für diesen herzergreifenden und wunderschönen Brief an unsere Lichtschwester Ute.

    Es waren wirklich wunderbare Seminare in Waldbreitbach und herrliche Heilreisen bei denen ich Harald und dich auch kennenlernen durfte.
    Niemals werde ich all die wunderbaren Momente mit Ute vergessen. Es haben sich auch bei mir Türen geöffnet zur Engelwelt.
    Ich umarme dich und alle die ich durch Ute kennenlernen durfte liebe Jutta.
    Ich bin sehr dankbar für alles was Ute für mich und andere Lichtgeschwister getan hat.

    Lichtvolle Herzensgrüsse
    Gisèle

  • #12

    Petra A. (Dienstag, 07 Mai 2024 15:43)

    Liebste Jutta,
    Danke für das Teilen und die Würdigung von Utes großem Wirken auf so wundervolle Weise....und auch das Aufzeigen der himmlischen Führungen und Fügungen für dein SEIN.

    Bei Gisela P. lernte ich Ute in Alzey kennen, da sie dort immer wieder zum Engelabend war. Ich besuchte ihre Engeltage in Frankfurt und 2013 hatte ich meine einzige und sehr besondere Engelsitzung bei ihr, die dazu führte dass mein Engel mich motivierte mit nach Lesbos zu reisen. Harald leitete mit Ute gemeinsam die Reise und ich bin sehr dankbar, dass ich ihm noch für diese Zeit begegnen durfte. Es bleibt unvergessen.
    2015 folgte die Reise nach Indien nach Putthaparti und Goa für die ich auch sehr dankbar bin und im Sommer 2019 schloss sich der Kreis mit Ute, das sie ihren letzten Engeltag in Idstein gestaltete. Dann zog sie sich zurück.
    Im Mai 2019 wurden wir beide wieder zusammengeführt. Du liebe Jutta hast einen Tag mit Maria Magdalena gestaltet in Gründau bei Bettina H. Seitdem ist so viel geschehen.
    Ich flog mit nach Malta. Ich kam zum Planetenstellen, zum Tempel Schlaf, zum Wald Seminar und durfte erfahren, wie wunderbar auch du mit der geistigen Welt und den Göttinnen zusammenwirkst. Nun steht bald unser nächstes gemeinsames Abenteuer an...wir fahren in die Bretagne und begeben uns erneut auf Spurensuche um dann in Chartres, das ich sehr liebe und dann bereits zum 3. Mal besuche, die Reise abzuschließen.
    ...und das alles wäre nie möglich geworden, wäre Ute nicht gewesen, wäre Harald nicht gewesen und wärest du und wir alle nicht so wunderbar (zusammen)geführt worden.
    Danke Ute und Danke Harald und Danke an all unsere himmlischen Helfer. Wir sind so gesegnet.
    Danke dir liebe Jutta für die schöne Idee, im September im Rahmen eines Engeltages Ute zu gedenken.

    Von Herz zu Herz in tiefer Verbundenheit und Vorfreude auf unser Wiedersehen,
    Deine Petra A.

  • #13

    Ute (Montag, 20 Mai 2024 14:30)

    Liebe Ute, Liebe Jutta, auch ich möchte mich einreihen in ein RIESENGROSSES DANKE. Viele Jahre war ich bei Ute zum Channeling mit meinem Erzengel Uriel und ich bin IMMER reich beschenkt, glücklich und in Frieden nach Hause gefahren. Mein Dank geht an Utes besondere Herzlichkeit, Liebe und ihr Verständnis. Jedes ihrer Worte hat sich in Wahrheit und Realität verwandelt. Wieder war Hoffnung da und mein neuer Weg wurde jedes Mal feiner, schöner und sicherer. Ich verneige mich liebe Ute vor dir!!!!!! Ich verneige mich vor deiner Göttlichkeit und deinem Wissen. In Liebe Ute