· 

Die Zeit dazwischen...

Schon immer wieder ein komisches Gefühl, die letzten Tage eines Jahres. Überhaupt sind die Tage zwischen den Jahren irgendwie merkwürdig...halt irgendwie dazwischen...

Kaum sind die Weihnachtstage vorüber-alles hat sich auf diese besonderen Tage fixiert - kaum ist man wieder zu sich gekommen - da geht es auch schon los in den Endspurt der letzten Tage...! Irgenwie ist alles so unwirklich, wie vernebelt- und eh ich mir darüber bewusst werde - ist es auch schon vorüber. Kein Wunder, dass unsere Vorfahren dies als eine besondere Zeit ansahen. Eine Zeit dazwischen, als würde die Zeit anhalten und doch wieder ganz schnell vergehen. Wie geht es euch damit?

Naja, wie dem auch sei, viel Zeit zum darüber nachdenken habe ich nicht - denn die

Sprit-Magic-Sylvester-Party

ruft! Wir sind 9 wundervolle Frauen und Göttinnen, die gemeinsam den Jahres- wechsel erleben wollen. Eine wirklich besonderer Abschluss auch für mich von einem grandiosen Jahr der Ur-weiblichen Kraft, von einem Jahr des Feierns der Göttin in uns ALLEN!

 

  Wir sind alle wunderbar und wir zeigen es und rufen es laut in die Welt hinaus.

 

Ich wünsche allen Frauen und Männern auf dieser Welt, dass sie die GÖTTIN in sich wieder entdecken, den Mut haben zu IHR zu stehen - und SIE auch leben...!!!

 

   Euch ALLEN einen sanften und doch schwungvollen Übergang in das Jahr

                                                             2020 

...ach, ich liebe es diese Zahl zu schreiben...da schwingt Magie und Frauenpower mit...!

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Evelyn (Montag, 30 Dezember 2019 19:10)

    Liebe Jutta,
    DANKE für deine schönen Worte die mein Herz berühren. Es war für mich ein bewegtes Jahr mit vielem Umdenken und lernen.
    Ich freue mich auf 2020...irgendwie eine schöne Zahl und ich habe ein tolles Gefühl für dieses Jahr.
    Ich wünsche Dir und den mitfeiernden Frauen einen guten Rutsch ins neue Jahr verbunden mit vielen liebe Grüßen und guten Wünschen.
    Namaste
    Evelyn

  • #2

    Heidemarie (Montag, 30 Dezember 2019 20:17)

    Liebe wunderbare Jutta, tolle Powerfrau!
    Schön, daß es dich gibt und ihr quasi mit göttliche Frauenpower in das neue Jahr braust. Vielleicht weht es ein paar Funken zu uns allen! In diesem Sinne: auf ein glitzerndes funkelndes 2020!
    Alles Liebe von Herzen.
    Heidi

  • #3

    Brigitte (Montag, 30 Dezember 2019 20:34)

    Ja, ich kann auch kaum glauben, dass morgen der letzte Tag von 2019 ist und bin gespannt, was die veränderungsfreudige weibliche Zahl 2020 bringt. Ich freue mich, dass ihr 9 Göttinnen seid - die heilige 9, 3 x 3. Auch wir werden wahrscheinlich 9 sein mit der Familie, evtl. 10 und gemeinsam das neue Jahr begrüssen. Auch ich wünsche, dass die Göttin in allen Menschen erwacht und sich zeigt und euch eine wundervolle gemeinsame Zeit.

  • #4

    Luise (Dienstag, 31 Dezember 2019 16:13)

    Liebe Jutta ich habe Deine Gedanken zum Jahreswechsel gelesen und bin ganz Deiner Meinung.Die Zeit zwischen den Jahre ist einfach eine magische und besondere Zeit aber auch eine sehr schöne Zeit. Ich wünsche Dir und allen die mit Dir das neue Jahr begrüßen wunderbare Momente. Es grüßt Dich ganz herzlich Luise